Nomads ist eine britische Marke, die bereits seit 1989 Fairtrade-Bekleidung herstellt. Die Eigentümer Duncan und Vicky lernten sich Ende der 1980er Jahre auf Reisen durch Indien kennen und ihre gemeinsame Begeisterung für indische Stoffe veranlasste sie, ihre eigene Bekleidungsmarke zu gründen.

Ihre Kollektionen sind ganz und gar der Damenwelt gewidmet. Frauen, die ihr Leben als ein großes Abenteuer sehen, Frauen, die sich weiblich und bequem in ihrer Kleidung fühlen möchten, aber gleichzeitig auch an ihr Umfeld denken. Deshalb ist Bekleidung der Marke Nomads zart, feminin, mit Blumenmotiven, oft aus Bio-Baumwolle, und ihre Produktion ist immer Fairtrade. Das hilft unserem Planeten und schont unseren Körper.

Von Anfang an war es für die Gründer der Marke Nomads wichtig, den Fairtrade-Handel zu fördern. Nomads ist Mitglied des Ethical Fashion Forum (EFF) und der British Association of Fair Trade Shops (BAFTS). Die Firma Nomads spendet auch einen Teil ihres Gewinns an TAMWED in Südindien, eine gemeinnützige Organisation, die Menschen bei der Bekämpfung von Armut hilft.

 

Hose Ikat von Nomads

79,95 €Preis
  • 100% Baumwolle

  • Standardversand 4,90 Euro